Über 100 Gäste konnten wir zu unserem ersten Hoffest begrüßen. Mit der Wahl der Speisen wollten wir zeigen, wie man Stücke vom Schwein, die man heutzutage nur noch selten isst oder gar kaufen kann, auf leckere Art und Weise zubereiten kann.

Nach der Vorspeise, einem Vesper mit unseren Produkten, gab es Linsen und Sauerkraut mit Blutwurst, Leberwurst und Rauschfleisch, Ragout aus Leber und Niere, knusprige Haxen mit Birnen und Preiselbeeren, Schweinekopfsülze mit Kräutervinaigrette, Kartoffelstampf und Salat.

DSC_0863 DSC_0888 DSC_0897 DSC_0907 DSC_0910

An ein süßes Ende haben wir auch gedacht und zwar mit Gewürz- und Butterkuchen, Linzertorte, Apfel- und Zwetschgenkompott, Vanille-Kardamomquark, karamellisierten Nüssen und natürlich Schweinsohren.

DSC_0936 DSC_0937 DSC_0939

Wir haben uns gefreut, dass wir so viele Gäste bei uns auf dem Hof begrüßen durften und freuen uns schon auf das nächste Fest, das nächstes Jahr auf jeden Fall zu einer wärmeren Jahreszeit und im Freien stattfinden wird.

Wir möchten uns auch ganz herzlich bei allen Helfern und dem Weingut Schweiger bedanken für die tolle Zusammenarbeit!