Bezugsquellen

Erwerb am Hof und Bestellung besonderer Wünsche

Unsere Produkte können Sie bei uns am Hof erwerben. Wir haben keine feste Öffnungszeiten und bitten daher um kurze telefonische Voranmeldung. Grundsätzlich ist eine Abholung von Fleisch jederzeit, auch  später am Abend, früh morgens, und an Sonn- und Feiertagen möglich.

Das Fleisch  ist frisch oder schockgefrostet. „Schockfrosten“ bedeutet, dass das Fleisch in kürzerster Zeit, max 90 Min., auf -18 Grad heruntergekühlt wurde. Dies führt dazu, dass sich kleinere Eiskristalle bilden als beim herkömmlichen Einfrieren. Der Effekt: beim richtigen Auftauen, am Besten über Nacht im Kühlschrank, ist der Saftverlust minimal und die Fleischqualität mit der von Frischfleisch zu vergleichen.

Erwerb bei einem unserer Partner

Für Kunden aus Bad Krozingen, Binzen, Lörrach, Grenzach und Weil am Rhein können unsere Produkte am Anfang des Monats über Hieber bezogen werden.

Für unsere Kunden aus Offenburg kann das Fleisch am Anfang des Monats bei Edeka Timm-Zinth erworben werden.

Versand

Wir versenden unsere Produkte deutschlandweit im Übernacht-Express. Die Versand- und Verpackungskosten belaufen sich bis zu einer Bestellmenge von 10kg auf 20,00€. Bei Erstbestellungen verlangen wir Vorkasse. Nach Eingang des Rechnungsbetrages auf unserem Konto, vereinbaren wir einen passenden Versandtermin. Bitte senden Sie uns eine Email mit Ihrer Wunschbestellung.